AZZA Cube 802F Designer-Glaswürfel im Test - Seite 5

Schickes Cube-Gehäuse mit Echtglas-Seiten & 5 RGB-Lüftern für ca. 270 Euro

Anzeige

Betrieb

Staubfilter besitzt das AZZA Cube 802F Gehäuse an keiner Stelle, aber große Spalten bei den drei Glasseitenteilen, so dass Staub ungehindert in das Gehäuse dringen kann.
Das Design wurde in diesem Punkt also in den Vordergrund gestellt. Dies ist grundsätzlich nicht schlimm, erfordert nur eine öftere Innenreinigung des Systems.

Spalt ohne Staubfilter

Das Kabelchaos der Lüfter dürfte auf dem Bild deutlich werden. Jeder Lüfter besitzt einen 4-Pin-Anschluss sowie einen weiteren Anschluss für die Beleuchtung. Insgesamt müssen daher zehn Kabel angeschlossen werden.
Diese lassen sich aber auch ineinander stecken und wir haben sie für einen Lautstärketest zudem mit einem eigenen Adapter direkt am Netzteil betrieben. Die Lüfter waren dabei hörbar. Nicht sehr störend laut, aber sie waren auch nicht mehr als leise zu bezeichnen. Anwender, die ein Silentsystem aufbauen möchten, sollten diese daher drosseln.

Lüfteranschlüsse

Die seitlichen Streifen am Gehäuse leuchten im Betrieb in der gleichen Farbe wie die Lüfter, was in den unteren Bildern teilweise abgebildet ist.

Beleuchtungsstreifen an der Seite

Die Lüfter können entweder über ein kompatibles Mainboard oder mit der mitgelieferten Fernbedienung gesteuert werden. Gesteuert werden kann damit sowohl die Farbe als auch die Geschwindigkeit, die Helligkeit oder die Modi. In diesem Bereich kann das Gehäuse also mit einem besonderen Feature punkten.

Fernbedienung für die Beleuchtung der Lüfter

Die Lüfter leuchten in kräftigen Farben und verleihen dem Gehäuse ein besonderes Design. Nachfolgend haben wir einige der möglichen Farben bildlich dargestellt.


Christian Kraft

Redakteur

Eine Antwort

  1. Fitim sagt:

    Hi, ich habe ein Problem zwecks der RGB Beleuchtung des Azza Cube 802F Gehäuses.

    Zunächst wurde mir die Fernbedienung nicht mitgeliefert und dann lässt die sich einfach nicht steuern.

    Betrieben wird ein Asuss Prime x470 Pro. Ich habe anfangs schon Probleme gehabt alle lüfter rgb’s zum laufen zu kriegen da es mit den adaptern ein ziemliches chaos ist.

    Brauche da dringend Hilfe. Kann man sich da ggf. mit direkten Bildern Kontaktieren?

    Liebe Grüße
    Fitim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.