Vivo Z5: Neues Mittelklasse-Smartphone mit Triple-Kamera

Qualcomm Snapdragon 712 dient als Herzstück

Vivo hat sein neues Smartphone, das Z5, offiziell vorgestellt. Es nutzt einen SAMOLED-Bildschirm mit 6,38 Zoll Diagonale und 2.340 x 1.080 Pixeln als nativer Auflösung. Als Herzstück hält der Qualcomm Snapdragon 712 her. Ihm stehen 6 bzw. 8 GByte RAM zur Seite. Vivo bietet das Z5 wahlweise mit 64 oder aber 128 GByte Kapazität an. Zudem setzt man auf eine Triple-Hauptkamera mit 48 + 8 +2 Megapixeln. Für die Frontkamera sind immerhin 32 Megapixel drin. Der Akku mit 4.500 mAh fällt durchaus üppig aus.

Anzeige

Der Akku des Smartphones lässt sich auch via Schnellaufladung mit 22,5 Watt befeuern. Wiederum hat man den obligatorischen Fingerabdruckscanner direkt in den Bildschirm integriert. Das Vivo Z5 misst 159,53 x 75,23 x 8,13 mm und wiegt ca. 187 g. In China hievt Vivo zudem seinen eigenen, digitalen Assistenten Jovi auf das Gerät. Das Vivo Z5 ist in China ab dem 6. August im Handel zu haben und wird dort umgerechnet bei ca. 250 Euro starten.

Quelle: Vivo

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.