Apple iPhone SE 2 im nächsten Frühjahr?

Bericht: Neues 4,7"-Modell im iPhone 8 Design, aber mit aktuellem A13 Chip

Das iPhone SE kam 2016 auf den Markt und stellte ein kompaktes iPhone für die Hosentasche dar, während die normalen iPhone immer größer wurden. Berichte über einen Nachfolger gab es mehrfach, verstummten aber vor mehr als einem Jahr. Nun heißt es, dass ein „iPhone SE 2“ im bekannten iPhone-8-Design im zweiten Quartal 2020 geplant sei.

Anzeige

Nach Angaben des renommierten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo will Apple im nächsten Frühjahr das iPhone SE 2 in gleicher Größe und Design wie das bisherige iPhone 8, nämlich 4,7 Zoll auf den Markt bringen. Im Gegensatz zu den mittlerweile zwei Jahre alten iPhone 8 soll das neue Modell aber über aktuelle Hardware verfügen und u.a. auf dem neuen A13 Chip basieren, der auch in den gerade erst eingeführten iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max seine Dienste verrichtet.

Der Marktbeobachter prophezeit, dass Apple im Laufe des nächsten Jahres 30 bis 40 Millionenen Einheiten vom iPhone SE 2 verkaufen wird, nannte aber noch keinen Preis. Aktuell bietet Apple das iPhone 8 immer noch ab rund 530 Euro an, während das erste iPhone SE für knapp unter 500 Euro auf den Markt kam. Preislich würde es also passen und man erwartet, dass Apple die iPhone 8 gleichzeitig mit der Einführung des iPhone SE 2 auslaufen lassen wird.

Größenmäßig wäre ein iPhone SE 2 in 4,7 Zoll schon ein Stück mehr als das ultrakompakte 4″-iPhone SE, aber trotzdem deutlich kleiner als die aktuelle iPhone 11 Serie, die von 5,8 bis 6,5 Zoll reicht. Als potenzielle Käufer habe Apple die Nutzer des iPhone 6 ausgemacht, denen mehrere Kameras oder Face-ID Gesichtserkennung egal sind, aber ein schnelleres iPhone für die Nutzung neuer iOS-Features wollen. Nach aktuellem Stand erhalten iPhone 6 und iPhone 6 Plus nämlich kein Update auf das neue iOS 13.

Quelle: mydrivers.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.