GeForce RTX 2060 unter 300 Euro wegen AMD?

Nvidia 'Turing' Grafikkarte mit Raytracing-Kernen gegen Radeon RX 5600 XT

Die Radeon RX 5600 XT wurde gerade erst auf der CES in Las Vegas angekündigt und wird von AMD gegen die GeForce GTX 1660 Ti gestellt, deren direkten Vergleich sie bei gleichem Preis gewinnen soll. Aber wie sieht es mit der GeForce RTX 2060 aus? Diese Nvidia ‚Turing‘ Grafikkarte ist seit kurzem schon für unter 300 Euro erhältlich und damit kaum noch teurer als die neue Radeon RX 5600 XT.

Anzeige

Nvidia hatte die GeForce RTX 2060 zunächst zuerst vor genau einem Jahr eingeführt und sie kostete damals 369 Euro. Danach kam die etwas aufgebohrte „GeForce RTX Super Serie“ im Sommer mit einer GeForce RTX 2060 Super für 419 Euro. Die normalen GeForce RTX 2060 sind aber immer noch erhältlich und seit Kurzem gibt es bei vereinzelten Händlern erstmals das ein oder andere Modell für 299 Euro.

Die Radeon RX 5600 XT Grafikkarten mit einem offiziellen Listenpreis von 279 US-Dollar werden in einen ähnlichen Preisrahmen fallen, so dass AMD es hier weiterhin schwierig haben wird. Zwar bieten sowohl die neue ‚Navi‘ Grafikkarte als auch die GeForce RTX 2060 6 GByte GDDR6 Grafikspeicher an einem 192 bit breiten RAM-Interface, aber bei den Shader-Einheiten hat AMD mit 2304 gegen 1920 nur einen Vorsprung von 20 Prozent und außerdem verfügt diese Nvidia ‚Turing‘ Grafikkarte über RTX-Kerne für Echtzeit-Raytracing, was bald immer wichtiger werden könnte für High-End Games.

Man muss noch abwarten, wie teuer die einzelnen Radeon RX 5600 XT Grafikkarten der verschiedenen Hersteller wie PowerColor oder Sapphire sein werden, wenn sie am 21. Januar in den Handel kommen, aber die Konkurrenz ist bereits da – sowohl etwas günstiger mit den GeForce GTX 1660 Ti als auch minimal teurer mit den GeForce RTX 2060 Grafikkarten.

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

1 Antwort

  1. Hans sagt:

    Die RTX 2000er abzockkarten kann man allesamt in die Tonne treten.
    Scheint echt so daß seitens AMD was cooles auf uns zu kommt.

Schreibe einen Kommentar