Gerücht über High-End Intel Xe Grafikkarte

Angebliche Intel Xe-HPG Grafikkarte mit 960 EUs bzw. 7680 Kernen

Die Intel DG1 Grafikkarte war schon Anfang diesen Jahres gezeigt worden, aber bislang ist die neue Intel Xe Architektur erst bei integrierten Grafikeinheiten angekommen – in „Tiger Lake“ Mobil-CPUs. Nun gibt es Gerüchte über eine diskrete Intel DG1 Grafikkarte mit 8 GByte GDDR6 und 960 Execution-Units, was auf 7680 Kerne hinauslaufen würde – als Konkurrenz für AMD und Nvidia.

Anzeige

Intel setzt bei den neuen Core „Tiger Lake-U“ Mobilprozessoren für besonders flache und leichte Notebooks auf eine Intel Xe-LP Grafikeinheit, wohingegen auf Grafikkarten der Mittelklasse und für Enthusiasten Intel Xe-HPG verwendet werden soll. Diese GPU soll deutlich mehr Execution-Units (EUs) und damit Shader-Kerne mitbringen als Intel Xe-LP, die als integrierte Grafikeinheit auf 96 EUs beschränkt sind. Man rechnet bei Intel Xe Grafikkarten – aber auch bei diskreten Grafikchips für Laptops – mit 128, 384 und 512 EUs, also 1024. 3072 und 4096 Shader-Einheiten. Dabei soll die Variante mit 384 EUs mit 6 GByte GDDR6 an einer 192 breiten Speicherschnittstelle kombiniert werden.

Eine Intel Xe-HPG Grafikkarte mit 960 EUs bzw. 7680 Shader-Einheiten und 8 GByte GDDR6 an einem 256-bit RAM-Interface dürfte dagegen tatsächlich konkurrenzfähig sein hinsichtlich Grafikkarten von AMD oder Nvidia, wenn auch nicht im absoluten High-End Bereich. Ein solches Modell wird aber nicht vor der zweiten Hälfte des nächsten Jahres erwartet – wenn es überhaupt erscheint. Denn die ursprüngliche Quelle bei Twitter hat ihre Info bereits wieder zurückgezogen und will aus Sicherheitsgründen nicht genannt werden.

Andere Intel Xe-HPG Grafikchips und -karten mit 128 bis 512 EUs sollen dagegen wohl im zweiten Quartal 2021 kommen, aber das ist ebenfalls noch unbestätigt und muss weiterhin als Gerücht eingestuft werden.

Quelle: videocardz.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.