Xiaomi Mi Air Charge: Kabelloses Aufladen aus größeren Entfernungen

Technologie benötigt jedoch eine sehr große Ladestation

Xiaomi hat heute eine neue Technologie namens Mi Air Charge vorgestellt. Gemeint ist damit eine neue Form der kabellosen Aufladung, welche das Laden von Geräten aus deutlich erhöhten Abständen erlaubt. Allerdings sind damit natürlich einige Einschränkungen verbunden. Beispielsweise lädt man nur mit maximal 5 Watt, was Ladevorgänge deutlich verlängert. Zusätzlich ist eine recht große Ladestation notwendig.

Anzeige

Funktionieren wird das Prinzip dann auch nur mit neuen, kompatiblen Smartphones. Allerdings können die Smartphones dann mehrere Meter von der Ladestation entfernt ruhen und werden dennoch aufgeladen. Es ist auch möglich, mehrere Geräte parallel aufzuladen – jedes Gerät dann mit 5 Watt. Selbst physische Hindernisse zwischen Ladestation und Smartphone sollen keinen Einfluss ausüben.

Xiaomi sieht Mi Air Charge langfristig nicht nur für Smartphones vor, sondern z. B. auch für Fitnesssarmbänder und Smartwatches. Man glaube da an eine Zukunft, in der nur noch vollkommen kabellos geladen werde. Spannend klingt das Ganze sicherlich. Man darf aber gespannt sein, ob da auch international alle Sicherheitsbestimmungen erfüllt werden.

 

Quelle: Xiaomi

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.