Sony PlayStation 5: Bereits über 7,8 Mio. verkaufte Konsolen

Lieferengpässe bremsen allerdings die Adoption

Sony hat im Rahmen der Verkündung seiner Quartalsergebnisse auch bestätigt, dass sich die brandneue PlayStation 5 bereits ca. 7,8 Mio. mal verkauft hat. Seit Januar 2021 seien im ersten Quartal des Jahres 2021 beispielsweise rund 3,3 Mio. Einheiten der Konsole über die Ladentheke gewandert. Das ist sicherlich ein guter Start für die Spielekonsole, der aber noch weitaus besser ausgefallen wäre, würde es nicht bis heute extreme Lieferengpässe geben.

Anzeige

So ist die PS5 seit dem Launch im November 2021 quasi permanent ausverkauft. Wer Interesse an der Konsole hat, muss extrem viel Glück mitbringen, um sie bei einem Händler zu erspähen. Zumal auch Scalper ein enormes Problem darstellen: Sie kaufen die PlayStation 5 mit der Hilfe von Bots in möglichst rauen Mengen auf, um sie dann zu überteuerten Preisen in Online-Auktionshäusern feilzubieten. Selbiges geschieht aktuell auch mit der Xbox Series X, die ebenfalls ausverkauft ist.

Lediglich die Xbox Series S, Microsofts schwächere Einstiegskonsole ist stets gut zu bekommen. Entweder Microsoft konnte hier höhere Stückzahlen produzieren oder aber das Interesse ist hier deutlich geringer. Die Corona-Krise hat das Hobby Gaming für viele Menschen aufgewertet, da es sich um eine Freizeitbeschäftigung handelt, der man auch in Zeiten der sozialen Distanz nachgehen kann. Zumal auch das gemeinsame Spielen online dazu beitragen kann, die Kontakte zu erhalten.

Da wundert es nicht, dass Sony dann auch auf aktuell rund 47,6 Mio. zahlende PS-Plus-Abonnenten verweist. Innerhalb der letzten drei Monate hätten zudem 109 Mio. Anwender das PlayStation Network verwendet. Gesunken seien hingegen die Spieleverkäufe, wenn man mit dem 4. Quartal des letzten Jahres vergleiche – keine Überraschungen, erreichen die Verkaufszahlen von Computer- und Videospielen doch zu Weihnachten stets ihren Höhepunkt.

Quelle: Sony

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.