Party-Spiel „Overcooked 2“ derzeit gratis

Kooperatives Koch-Simulationspiel kostenlos zum Download bei Epic Games

Vor ziemlich genau einem Jahr hat Epic Games „Overcooked“ kostenlos zum Download angeboten. Jetzt ist der Nachfolger dieses kooperativen Koch-Simulationspiels beim selben Anbieter ebenfalls gratis zu haben. Das regulär 23 Euro kostende „Overcooked 2“ eignet sich für das gemeinsame Gaming von bis zu vier Personen und mit einer Altersfreigabe ab 6 Jahren ist es das ideale Partyspiel für die Familie.

Anzeige

„Overcooked 2“ wurde 2018 als direkter Nachfolger von „Overcooked“ veröffentlicht und bietet erstmals einen Online-Mehrspielermodus. Bis zu vier Spieler steuern Köche in verschiedensten Küchen, die mit Hindernissen und Gefahren gefüllt sind, um schnell und unter Einhaltung eines Zeitlimits Mahlzeiten zuzubereiten und bestimmte Bestellungen abzuarbeiten. Es gibt auch eine kompetitive Mehrspieler-Option, bei der zwei Teams gegeneinander antreten, um in einer bestimmten Zeit möglichst viele Punkte zu sammeln. Außerdem verfügt das Spiel über einen Einzelspielermodus, in dem der Spieler zwei Köche steuern kann, indem er zwischen ihnen hin- und herschaltet oder versucht, beide gleichzeitig zu steuern.

Die Spieler in „Overcooked 2“ übernehmen die Rolle von Köchen in einer Küche, die Mahlzeiten durch das Schneiden und Kochen von Zutaten vorbereiten und dann servieren. Danach werden die dreckigen Teller gewaschen. Da es ein Zeitlimit gibt, müssen die Aufträge, die den Spielern während der Runde erteilt werden, möglichst schnell durch das Ausliefern der gewünschten Mahlzeit abgearbeitet werden.

Meistens müssen mehrere Bestellungen verschiedener Arten (z.B. Suppen und Burger) gleichzeitig abgeliefert werden, weshalb es für eine effiziente Bewältigung der Aufgaben notwendig ist, dass alle Spieler zusammenarbeiten. Für jede korrekt abgegebene Bestellung gibt es Punkte (die als Münzen dargestellt sind), mit einem Bonus („Trinkgeld“), wenn die Bestellung früher als nötig abgegeben wurde. Entspricht das abgegebene Gericht nicht der geforderten Bestellung, gibt es keine Punkte und die Spieler haben nur Zeit verschwendet. Ziel ist es, innerhalb des Zeitlimits möglichst viele Punkte zu sammeln. Die Spieler werden nach einem 3-Sterne-System bewertet, je nachdem wie viele Punkte erreicht wurden.

Das Kochen wird dadurch erschwert, dass jedes Level einen anderen Aufbau hat. Die Stationen für die Zutaten, die Schneidebretter, die Herde und Öfen, die Abgabestation und andere Elemente sind in jedem Level neu angeordnet und in der Regel über die gesamte Küche zerstreut, sodass die Spieler zwischen den Stationen hin- und herlaufen müssen, was sehr zeitaufwendig ist.

Einige Level stellen besondere Herausforderungen an die Spieler, wie z.B. eine Küche, die durch einen Fußgängerüberweg getrennt ist, wobei die Fußgänger den Köchen in die Quere kommen können. In einem anderen Level befindet sich die Küche auf der Ladefläche von zwei Lastwagen, die mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten eine Straße entlang fahren, so dass ein Wechsel von einer Küchenhälfte zur anderen nicht immer möglich ist. Eine weitere Küche befindet sich auf einem Eisberg, so dass die Spieler vorsichtigere Bewegungen machen müssen, damit sie nicht herunterfallen. [Quelle: Wikipedia]

„Overcooked 2“ ist noch bis zum Donnerstag, den 24. Juni 2021 kostenlos zum Download im Epic Games Store zu bekommen. Einmal bestellt, gehört es ohne zeitliche Einschränkung euch.

Daneben bietet Epic Games auch noch das Spiel „Hell is Other Demons“ gratis an, einen Action-Plattform-Shooter mit Roguelite-Elementen. Dabei erkundet man eine weitläufige, von Hand gemachte Welt voller Dämonen mit völlig übertriebenen Bosskämpfen – bei einem heftigen Synthwave-Soundtrack. Das Spiel erschien 2019 und kostet regulär 8 Euro.

Quelle: Epic Games

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.