Nokia XR20 vorgestellt: Robustes Smartphone mit Update-Versprechen

Mobiles Endgerät soll bis 2025 Aktualisierungen erhalten

HMD Global hat unter seiner Marke Nokia das neue Smartphone XR20 vorgestellt. Zwei Punkte sind an an dem mobilen Gerät auffallend: Zum einen soll das Smartphone bis 2025 Updates erhalten. Zum anderen sei das Gehäuse robuster als bei Konkurrenzmodellen. So ist das Nokia XR20 nach dem Standard IP68 geschützt gegen Staub und Wasser. Stürze aus bis zu 1,8 m Höhe sollen dem Gerät ebenfalls nichts anhaben können.

Anzeige

Genauer aufgeschlüsselt, verspricht HMD Global für das Nokia XR20 drei Jahre lang Android-System-Updates auf neuere Versionen und vier Jahre Sicherheits-Updates. Der LC-Bildschirm mit 6,67 Zoll Diagonale und 2.400 x 1.080 Pixeln als Auflösung wird durch Gorilla Glass Victus geschützt. Drei Jahre Herstellergarantie gewährt man auf das Gerät. Die Leistung ist jedoch eher in der unteren Mittelklasse zu sehen, denn als SoC hält der Qualcomm Snapdragon 480 5G her. Ihm stehe je nach Modellwahl 4 bzw. 6 GByte RAM und 64 bzw. 128 GByte Speicherplatz zur Seite. Letzterer ist via microSD erweiterbar.

Ab Werk ist auf dem Nokia XR20 Android 11 vorinstalliert. Neben einem seitlichen Fingerabdruckscanner ist auch noch ein Port für 3,5-mm-Audio neben den üblichen Schnittstellen an Bord. Auch NFC ist da vorhanden. Als Maße nennt der Hersteller 17,1 x 8,1 x 1,06 cm bei einem Gewicht von 248 Gramm. Die Frontkamera knipst Selfies mit 8 Megapixeln. An der Rückseite sitzt eine Dual-Cam mit 48 (Weitwinkel) + 13 (Ultra-Weitwinkel) Megapixeln.

Für den Akku des Nokia XR20 sind 4.630 mAh angegeben. Er kann mit bis zu 18 Watt schnell wieder aufgeladen werden. Es wird sogar Wireless Charging mit 15 Watt unterstützt, was man abseits von Flaggschiffen aktuell noch selten findet.

Im Handel kostet das Nokia XR20 mit 4 GB / 64 GB 499 Euro. Für die Variante mit 6 GB / 128 GB landet man bei 579 Euro.

Quelle: Nokia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.