24.11.2012, 18:22 | Quelle: Pressemitteilung <<< News >>>

HTC eröffnet Shop-im-Shop

Breitet sich im Hamburger Saturn aus

HTC hat in der weltweit größten Filiale der Ladenkette Saturn einen Shop-im-Shop eröffnet. Das bedeutet HTC zeigt ab sofort im Saturn in der Mönckebergstr. in Hamburg besondere Präsenz. Dort rückt HTC jetzt seine Smartphones und deren Zubehör ins rechte Licht und will mit der "Beats by Dr. Dre Soundbar" auch direkt die passenden Kopfhörer für seine Geräte anpreisen. Ein neuer Ansatz ist dabei der digitale Verkaufsberater, der per Sensor Bewegungen der Kunden registriert und entsprechend reagiert. Per Touchscreen dürfen potentielle HTC-Käufer dann selbst aktiv werden.

Anzeige


In HTCs Shop im Saturn-Markt in der Mönckebergstr. Hamburg zeigt HTC dann sowohl seine neuesten Smartphones mit Google Android als auch Microsoft Windows Phone. Außerdem zeigt der Hersteller an einer Multimedia-Wand Neuigkeiten zu seinen Produkten. Zu wichtigen Veröffentlichungen soll es auch Sonderaktionen geben. Weiterhin bietet HTC laut eigenen Aussagen sogenannte "Konsumenten Trainings" an.
(André Westphal)
[Bisher 10x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder



<<< Xbox Mini in Arbeit?
Samsung: Keine Akkus mehr für Apple? >>>

Weitere News in "Sonstiges"

27.01.2015 - Smart Cars als Markt der Zukunft
Analysten prophezeien Boom noch vor 2020 (1)

20.01.2015 - Kurioser Open-Source Vibrator "The Mod"
Crowdfunding-Kampagne für Sexware (0)

17.01.2015 - Lizard Squad wird selbst gehackt
Käuferdaten des "LizardStresser" veröffentlicht (0)

16.01.2015 - Günstige Smart-Lampe erscheint
LED-Lampen lassen sich via App steuern (1)

15.01.2015 - Medizinisches Gadget kontrolliert den Appetit
Patienten können es sich in den USA einpflanzen lassen (5)

14.01.2015 - PC-Release von GTA V auf März verschoben
Finale Systemanforderungen: u.a. 65 GByte Platz auf HDD (16)

07.01.2015 - Bill Gates trinkt aufbereitetes Abwasser
Microsoft-Mitbegründer setzt sich für neue Techniken ein (8)

04.01.2015 - Seltsames Gadget namens "Mother"
Überwacht mit Sensoren das Leben des Anwenders (1)

31.12.2014 - Einen guten Rutsch..
... in das neue Jahr und einen guten Start 2015! (12)

30.12.2014 - Banken erweisen sich als Datenschleudern
Gehen fahrlässig mit Kundendaten um (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 28.1.2015
Ubisoft verbannt Keys von Discount-Händlern
Kunden des Anbieters G2A sind betroffen (0)
AMD Radeon R9 380X taucht bei Händlern auf
Preis von über 900 Euro in norwegischen Webshops (0)
Razer veröffentlicht Turnier-Software "Arena"
Wettbewerbs-Plattform für Profi- und Amateur-Spieler (0)
Apple verdient $18 Mrd. in 3 Monaten
Größter Quartalsgewinn aller Zeiten schlägt selbst Energiekonzerne (0)
Windows 10 Preview mit Keylogger
Vorabversion deshalb nicht für Alltagsbetrieb empfehlenswert (0)
Institut warnt vor Vorratsdatenspeicherung
Deutsches Institut für Menschenrechte ist entsetzt (0)

Dienstag, 27.1.2015
Cyanogen wünscht sich Alternative zu Google Play
Zunehmende Distanzierung von Google sei sinnvoll (0)
HTC One (M9) in GeekBench aufgetaucht
Neue Version mit Qualcomm Snapdragon 810 (0)
BenQ Monitor XL2420G mit Nvidia G-Sync
Mit 144 Hz und 1920 x 1080 Bildpunkten (0)
"The Witcher 3: Wild Hunt": DLCs & Gratis-Service
Entwickler halten nichts von kostenpflichtigen Zusatz-Inhalten (4)
6,6 Mio. Xbox ausgeliefert im vierten Quartal 2014
Angabe fasst Xbox One und Xbox 360 zusammen (0)
Smart Cars als Markt der Zukunft
Analysten prophezeien Boom noch vor 2020 (1)
Facebook war kurzzeitig offline
Soziales Netzwerk dementiert Hackerangriff (0)
Viele, neue Notebooks mit 12 Zoll Diagonale
Hersteller sehen Wachstumspotentiale (0)
Nvidia erklärt GTX 970 Problem
Wie adressiert man 4 GB mit abgeschalteten Chip-Teilen? (7)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige