23.01.2013, 10:00 | Quelle: Electronista <<< News >>>

Steve Jobs drohte Palm

Angestellte abwerben = Patentrechts-Prozess

Im Zuge einiger Anhörungen in Nordamerika, die sich um das Abwerben von Mitarbeitern drehen, ist auch der E-Mail-Verkehr des mittlerweile verstorbenen, ehemaligen Apple-Geschäftsführers Steve Jobs mit dem damaligen Palm-Geschäftsführer Edward Colligan zutage getreten. Interessant ist, dass Jobs Colligan quasi genötigt haben soll: Sollte Palm Apple Mitarbeiter abwerben, werde Apple eine Klage wegen Patentrechtsverletzungen einreichen. Laut Colligan habe man sich damals jedoch nicht auf eine Übereinkunft mit Jobs bzw. Apple eingelassen.

Anzeige


Der ehemalige Palm-CEO hat vor Gericht erklärt, dass er Steve Jobs damals darauf hingewiesen habe, dass derlei Geschäftspraktiken illegal seien und Palm Apples Forderungen nicht nachgeben werde.

Die E-Mails sind offen gelegt worden, da in den USA ein Prozess gegen Apple, Google, Intel und andere große IT-Konzerne läuft. Fünf Mitarbeiter aus der Industrie beschuldigen die Firmen untereinander Absprachen bezüglich der Anwerbung von Angestellten getroffen zu haben, um die Gehälter niedrig zu halten.

Indirekt wird diese Geschäftspolitik offenbar durch E-Mails zwischen Googles damaligem Geschäftsführer Eric Schmidt und dem Leiter für Humankapital bestätigt. Schmidt habe jenen angewiesen zu den Absprachen mit den anderen Firmen bitte keinen Schriftverkehr zu führen, sondern alles mündlich abzusprechen, "damit keine nachvollziehbaren Spuren entstehen, für die wir später verklagt werden könnten". Zumindest behaupten dies die fünf Kläger.

Dagegen gesteht die Verteidigung offenbar die Absprachen unter den Unternehmen ein, behauptet jedoch dadurch seien für die Angestellten keinerlei Nachteile entstanden. Richterin Lucy Koh scheint aber bisher der Meinung zu sein, dass die Firmen ihre Einstellungs- bzw An- und Abwerbungs-Politik untereinander abgesprochen hätten, um in der Tat das Gehaltsniveau zu beeinflussen. Ein Urteil steht aber noch aus.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< Intel: Ausstieg aus Mainboard-Markt
Intel zeigt Haswell auf Computex 2013 >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

29.07.2014 - Microsoft in China unter Verdacht
Büros in China bekommen unangemeldeten Regierungsbesuch (0)

26.07.2014 - Bose verklagt Apple / Beats
Streit um Patente zur Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen (0)

26.07.2014 - Crytek bekennt sich zur Krise
Endlich offizielles Statement des Entwicklers (1)

25.07.2014 - Google übernimmt Live-Streaming-Anbieter Twitch
Kaufpreis von etwa 1 Milliarde US-Dollar (2)

20.07.2014 - Werbekunden sind zornig auf Microsoft
Schließung der Xbox Entertainment Studios sorgt für Ärger (0)

18.07.2014 - Google mit starken Quartalszahlen
Umsatz steigt um 22 Prozent (0)

18.07.2014 - Microsoft: 18.000 Entlassungen
Mehr als zwei Drittel davon ehemalige Nokia-Mitarbeiter (0)

18.07.2014 - AMD: Mehr Umsatz, aber Verluste
Verlust gegenüber Vorjahr halbiert, aber sequentiell gestiegen (3)

17.07.2014 - Apple & IBM mit weltweiter Partnerschaft
Gemeinsam will man die Mobilität für Geschäftskunden revolutionieren (0)

16.07.2014 - Insider-Handel bei ASUS und ASMedia?
Formale Untersuchung bereits eingeleitet (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 29.7.2014
Drei Nvidia GeForce GTX 800 im Oktober?
Angeblich kommen GTX 860, 870 & 880 (0)
Enormer Ansturm auf die Gamescom 2014
Tickets für Freitag und Samstag bereits ausverkauft (0)
ADATA: Neue USB-Sticks für unter 5 Euro
UV130 mit 8 bzw. 16 GByte ab sofort erhältlich (0)
Apple büßt Dominanz im Tablet-Bereich ein
Viele kleine Hersteller drängen auf den Markt (0)
Toshiba: Edel-Notebooks mit Ultra HD
Satellite P50t-B-10T für 1649 Euro erhältlich (0)
LG: Neuer Hybrid aus Notebook & Tablet
Nutzt zur Abwechslung Google Android als Betriebssystem (0)
Rapoo bringt Bluetooth-Lautsprecher A800
Neues Flaggschiff der A-Serie (0)
Microsoft in China unter Verdacht
Büros in China bekommen unangemeldeten Regierungsbesuch (0)

Montag, 28.7.2014
Neues Google Nexus mit 5,9 Zoll?
Angeblich Kooperation mit Motorola (0)
Geldautomat wird zur Plattform für "Doom"
Bastler nehmen sich ausrangierten Automaten vor (0)
Intel Broadwell in drei Modellreihen
Y-, U- und H-Prozessoren ab Ende 2014 (0)
Mehr Infos zum LG G Vista mit 5,7 Zoll
Mittelklasse-Smartphone mit einigen Features des G3 (0)
Nvidia hat nichts für AMD Mantle übrig
Sieht keinen Mehrwert gegenüber DirectX 12 (10)
ASUS ROG Swift PG278Q mit G-Sync
Hohe Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln (1)
Toshiba Satellite Z30-A-1CX: High-End für Consumer
Notebook mit entspiegeltem Display und Intel Haswell (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige