01.02.2013, 14:28 | Quelle: DigiTimes <<< News >>>

Intel: Touchscreen-Zwang für Haswell

Entsprechende Ultrabooks müssen Touchscreens nutzen

Laut Zulieferern aus Taiwan verlange Intel von seinen Partnern, dass alle Ultrabooks mit den neuen Haswell-Prozessoren auch über Touchscreens verfügen. Sollten die Hersteller Ultrabooks mit Haswell-CPUs ohne Touchscreens ausliefern, müssen sie auf entsprechende Rabatte verzichten. Intel selbst hat diese Angaben vage kommentiert: So sehe das Unternehmen die Zukunft der Haswell-Ultrabooks tatsächlich in der Touchscreen-Technik und bewerte Touchscreens generell als Muss, enthalte sich aber zu seiner Rabattpolitik für Prozessoren eines Kommentares.

Anzeige


Intel möchte offenbar die Verbreitung von Touchscreens in Notebooks bzw. speziell Ultrabooks vorantreiben. Einige Partner sollen von dieser Strategie allerdings weniger begeistert sein: Durch Touchscreens erhöhen sich die Preise der Ultrabooks und das könnte wiederum Kunden abschrecken. Zudem gebe es weiterhin Engpässe bei der Touchscreen-Herstellung.
(André Westphal)
[Bisher 7x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Enthüllung der PS4 am 20. Februar?
Sony: Das Ende der MiniDisc >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

24.01.2015 - HTC One (M9): Daten durchgesickert
AnTuTu gibt die Hardware preis (1)

24.01.2015 - Notebook-Hersteller wenig angetan von Windows 10
Kostenlose Upgrades hemmen Wachstumsmöglichkeiten (5)

23.01.2015 - Apple Watch mit geringer Akkulaufzeit
Nur zweieinhalb Stunden bei starker Nutzung (0)

22.01.2015 - Acer hat große Pläne für den Smartphone-Markt
Will Auslieferungsmengen 2015 verdoppeln (0)

22.01.2015 - WhatsApp sperrt Nutzer von Klonen aus
"WhatsApp+" steht bereits vor dem Aus (0)

22.01.2015 - LG: Kein G4 auf dem Mobile World Congress
Hersteller will das Smartphone erst perfektionieren (0)

21.01.2015 - Oppo U3 mit 5,9 Zoll offiziell vorgestellt
Phablet mit Mediatek MT6752 (0)

21.01.2015 - Samsung Galaxy S6 ohne Snapdragon 810
Hinweise verdichten sich (0)

21.01.2015 - Qualcomm Snapdragon 820 / 815 sickern durch
High-End-SoCs für mobile Endgeräte (0)

21.01.2015 - Fotos des HTC One (M9)
Enorme Ähnlichkeit mit dem Vorgängermodell (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 24.1.2015
Intel will weiterhin wachsen
Stagnation im PC-Markt sei keine Hürde (0)
HTC One (M9): Daten durchgesickert
AnTuTu gibt die Hardware preis (1)
Notebook-Hersteller wenig angetan von Windows 10
Kostenlose Upgrades hemmen Wachstumsmöglichkeiten (5)
Windows 10 January Preview steht bereit
ISOs der 32- und 64-bit-Varianten sind online (1)
Google zeigt drei Sicherheitslücken im Apple OS X
Project Zero schlägt wieder zu (0)
Microsoft Surface RT erhält kein Windows 10
ARM-Tablet erhält nur ausgewählte Funktionen als Update (0)
Gewinnspiel zur EVGA GeForce GTX 960 SSC ACX 2.0+
Caseking schenkt Käufern mit Glück ein zweites Modell (0)
Ex-Nintendo-Manager kritisiert die Firma harsch
Bemängelt verkalkte Unternehmensstruktur (1)
Nvidia GeForce-Treiber 347.25
Führt Unterstützung für die GTX 960 ein (0)
Nvidia GeForce GTX 960 mit 4 GByte geplant
Varianten von Inno3D erscheinen im März 2015 (0)

Freitag, 23.1.2015
Apple Watch mit geringer Akkulaufzeit
Nur zweieinhalb Stunden bei starker Nutzung (0)
Zotac GeForce GTX 960 AMP! Edition ist da
Ab Werk übertaktete Grafikkarte für 239 Euro (0)
Arctic Accelero S3 kühlt Grafikkarten passiv
Ab sofort für 39,99 Euro im Handel erhältlich (0)
ASUS bringt übertaktete Strix GTX 960 OC
Grafikkarte für 239 Euro und 12 % schneller als Referenzmodelle (0)
iiyama zeigt neue 24- & 27-Zoller mit DisplayPort
ProLite B2483HSU-B1DP und XB2783HSU-B1DP sind verfügbar (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige