12.05.2013, 16:03 | Quelle: OfficialMicrosoftBlog <<< News >>>

Microsoft "mault" über Kritik an Windows 8

Skeptiker würden zu einseitig denken

Wer in den letzten Monaten online gemeinsam mit anderen auf irgendetwas rumhacken wollte, fand mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 8 ein gern gesehenes Ziel: Der Verzicht auf das Startmenü, das Wegfallen der Möglichkeit auf den Desktop zu booten und die für Touchscreens optimierte Kacheloberfläche sorgten in der Community für Ärger. Microsoft "beschwert" sich nun in einem Blog-Eintrag über die Kritik. Laut Frank X. Shaw, Unternehmens-Vizepräsident für Unternehmens-Kommunikation, würden die meisten Leute viel zu einseitig urteilen.

Anzeige


Viele Analysten und Medienvertreter hätten sich im Bezug auf Windows 8 der Sensationsgier und Plattitüden hingegeben, statt das Betriebssystem nüchtern zu bewerten. Um Klicks zu generieren, hätten selbst große Wirtschaftsmagazine ordentlich draufgehauen.

Microsoft halte Windows 8 weiterhin für ein gutes Produkt, habe den Kunden aber zugehört und plane deshalb auch weitere Optimierungen. Von der Berichterstattung sei man allerdings weitgehend enttäuscht, denn statt sich auf den ergiebigen Kern des Betriebssystems zu konzentrieren, habe die Presse größtenteils nur auf die äußeren Ecken und Kanten gestarrt.
(André Westphal)
[Bisher 35x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Google plant spezielle Games-App
Corsair: Netzteile für Intel Haswell >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

18.04.2014 - Nvidia GeForce-Treiber 337.61 erscheint
Enthält Hotfix für Dell UltraSharp UP3214Q bzw. UP2414Q (0)

17.04.2014 - Update auf Windows 8.1 wird zur Pflicht
Sollte bis zum 13. Mai 2014 installiert sein (0)

13.04.2014 - Windows 8.1: Patch macht Geschäftskunden Probleme
Patch verhindert durch Bug weitere Updates (0)

11.04.2014 - Microsoft bringt "Escape from Windows XP"
Browser-Game parodiert das eigene Betriebssystem (2)

07.04.2014 - GeForce 337.50 Beta-Treiber
''DX11 & SLI Performance Driver'': bis zu 71 % mehr Leistung (0)

06.04.2014 - Morgen neuer GeForce-Treiber
337.50 Beta erhöht Leistung unter DirectX 11 (1)

03.04.2014 - Windows 8.1 am 8. April mit großem Update
Microsoft bestätigt den Termin (1)

29.03.2014 - Android ist das neue Windows?
Microsoft verliert langfristig an Boden (2)

23.03.2014 - Händler werfen Microsoft Panikmache vor
Pop-Up-Hinweise in Windows XP irritieren Kunden (11)

18.03.2014 - Mozilla streicht Firefox für Windows 8.1 Modern
Unterstützung lohne sich nicht mehr (1)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 21.4.2014
Biostar mit Mainboard A68N-5000
Board mit integriertem Kabini-SoC (0)
Motorola plant dünnes Moto E
Nur halb so dick wie Moto G (0)
Google & HTC mit Nexus 8?
Solle im dritten Quartal 2014 erscheinen (0)

Sonntag, 20.4.2014
Oppo N1 für nur 369 Euro
Normaler Preis von 449 Euro entfällt vorerst (0)
Compro mit Netzwerk-Kamera TN80W
Mit 720p und Cloud-Funktionen (0)
Steam: 37 % verkaufter Spiele nie gezockt
Gamer kaufen und vergessen (5)
Neue Nvidia-GPU "GK210" aufgetaucht
Zuwachs für die Kepler-Reihe (0)
Yahoo!: Enge Partnerschaft mit Apple?
Wolle angeblich Google ausbooten (0)
Samsung & GlobalFoundries kooperieren
Arbeiten gemeinsam an 14-Nanometer-Fertigung (0)
Blödsinnige IT-Techniken in Hollywood-Filmen
Drehbuchautoren und IT - Zwei verschiedene Welten (6)
Samsung.com mit Online-Problemen
Fehlermeldungen für Smartphone- / TV-Besitzer (0)
Oculus Rift hilft krebskranker Frau
Konnte dadurch ihren Alltag bereichern (4)
Thermaltake Oster-Gewinnspiel
Vier brandneue 80Plus Gold Netzteile von Thermaltake gewinnen (1)

Samstag, 19.4.2014
LG bringt L65 mit Google Android 4.4
Preis von umgerechnet ca. 152 Euro (0)
HIS mit Radeon R9 295X2 8GB LiquidCooler
Referenzmodell mit leicht optimierter Wasserkühlung (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum

Thermaltake Oster-Gewinnspiel

Findet das Osterei im Review des Thermaltake Gold London 550W und gewinnt eines von vier 80Plus Gold Netzteilen dieser Serie! Zum Gewinnspiel



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige