Home --> Artikel --> Kühlung
Anzeige

13.06.2006 | von Uwe Piefke
Thermalright SI-128 mit 8mm Heatpipes

Kühlleistung

Hinweise, Änderung der Testplattform zum 01. Juni 2006:
Auf Grund des örtlich veränderten Stromnetzes haben sich veränderte Testbedingungen eingestellt. Zudem hat sich ein sporadisch auftretender technischer Defekt herausgestellt, welches sich erst in der Folge ab und an aufzeigte. Daher sind einige Ergebnisse der vorangegangenen Test ggf. nicht gänzlich korrekt ausgewiesen.

Folgende Änderungen sind daher erfolgt:
  • Anpassung der AMD Athlon 64 3000+ Winchester CPU
  • Beibehaltung der Übertaktung von 1836 auf 2520 MHz
  • Wärmeverlustleistung (WVL) von rechnerisch 130W auf 144W angehoben
  • einheitliches Lüfter-Setup - so weit möglich - mit Papst 92/120mm Silent-Lüfter
  • PWM Temperaturen in den Charts hinterlegt
  • Neue Tests der bislang besten 11 Testkühler

Der SI-128 ist vom Layout her den Tower-Kandidaten im Grundsatz etwas unterlegen und hat es umso schwerer, gleichwertige Kühlleistungen zu erzielen wie andere derartige Kandidaten auch. Allerdings gleichen die große Kühloberfläche und die 8mm Heatpipes dies wieder aus, so dass der SI-128 teilweise die Scythe Kandidaten zumindest in Teilbereichen verdrängen kann. Maßstab bleibt allerdings der Ultra-120 bei aktuellem Testsetup. Im Grundsatz bilden aktuell Ultra-120, Scythe Ninja und Scythe Mine zusammen mit dem SI-128 die Top Produkt Riege. Der guten Form halber sei darauf hingewiesen, dass im geschlossenen Towerbetrieb - je nach Aufbau und Luftstromoptimierung - die Kühlleistung allgemein veränderten Bedingungen unterliegen können. Gleiches kann auch bei unterschiedlichen CPUs der Fall sein (z.B. Single- vs. Dual-Core) und die Rankings ggf. verändern.

Kühlleistung
Messungen in 12V und maximal möglichem Low-Betrieb
Sortierung nach besten Load Differenzwert (DW = DIE Temp CPU abzgl. Raumtemperatur)
PWM = Temperatur der Spannungswandler

Messungen mit Athlon 64 @ 2520 MHz
VCore 1,75V ca. 144W WVL
Kühler-Modell DW
Load
100%
CPU-Last
Raum-
temp.
Fan UPM
real
Silent
Thermalright Ultra-120
Papst 0,72W 120mm 12V
28,5 K 52,0°C

PWM 42°
23,5°C 1140 Upm
33,4 dB(A)
leicht hörbar
Thermalright SI-128
Papst 0,72W 120mm 12V
29,8 K 53,0°C

PWM 45°
23,2°C 1140 Upm
33,6 dB(A)
hörbar
Scythe Ninja
Papst 0,72W 120mm 12V
30,5 K 54,0°C

PWM 40°
23,5°C 1200 Upm
35,6 dB(A)
hörbar
Scythe Mine
Papst 0,72W 120mm 12V
31,6 K 55,0°C

PWM
23,4°C 1140 Upm
33,6 dB(A)
hörbar
Thermalright SI-120
Papst 0,72W 120mm 12V
32,1 K 55,0°C

PWM 44°
22,9°C 1140 Upm
33,6 dB(A)
leicht hörbar
Verax Square
Papst 0,72W 120mm 12V
32,4 K 56,0°C

PWM 42°
23,6°C 1140 Upm
33,4 dB(A)
leicht hörbar
Thermaltake Sonic Tower
Papst 0,72W 120mm 12V
32,6 K 56,0°C

PWM 44°
23,4°C 1140 Upm
33,4 dB(A)
leicht hörbar
Thermalright HR-01
Papst 0,72W 120mm 12V
34,8 K 58,0°C

PWM 47°
23,2°C 1140 Upm
33,4 dB(A)
leicht hörbar
Thermalright XP-90 C
Papst 1,2W 92mm 12V
34,9 K 58,0°C

PWM 47°
23,1°C 1920 Upm
46,6 dB(A)
deutlich hörbar
MACS Kooler Triumph DeLuxe
Serie 92mm 12V
36,7 K 61,0°C

PWM 39°
24,3°C 1500 Upm
46,5 dB(A)
deutlich hörbar
Thermalright Ultra-90
Papst 1,2W 92mm 12V
39,0 K 61,0°C

PWM 47°
22,0°C 1800 Upm
45,6 dB(A)
deutlich hörbar
Verax Helado
Papst 0,72W 92mm 12V
40,1 K 63,0°C

PWM 44°
22,9°C 1860 Upm
44,4 dB(A)
deutlich hörbar
Kühler-Modell DW
Load
100%
CPU-Last
Raum-
temp.
Fan UPM
real
Ultra-Silent
Thermalright Ultra-120
Papst 0,72W 120mm Low
31,6 K 55,0°C

PWM 48°
23,4°C 780 Upm
minimal hörbar
Scythe Ninja
Papst 0,72W 120mm Low
32,6 K 56,0°C

PWM 42°
23,4°C 780 Upm
minimal hörbar
Thermalright SI-128
Papst 0,72W 120mm Low
34,1 K 57,0°C

PWM 48°
22,9°C 780 Upm
minimal hörbar
Scythe Mine
Papst 0,72W 120mm Low
35,2 K 58,5°C

PWM
23,3°C 780 Upm
minimal hörbar
Verax Square
Papst 0,72W 120mm Low
35,7 K 59,0°C 23,3°C 780 Upm
minimal hörbar
Thermalright SI-120
120mm Papst 0,72W Low
35,9 K 59,0°C

PWM 43°
23,1°C 840 Upm
minimal hörbar
Thermaltake Sonic Tower
Papst 0,72W 120mm Low
36,7 K 60,0°C

PWM 46°
23,3°C 840 Upm
minimal hörbar
Thermalright HR-01
Papst 0,72W 120mm Low
37,9 K 61,0°C

PWM 49°
23,1°C 780 Upm
minimal hörbar
Thermalright XP-90 C
Papst 1,2W 92mm Low
39,8 K 63,0°C

PWM 52°
23,2°C 1080 Upm
leicht hörbar
Verax Helado
Serie XFan 2,76W 92mm 12V
42,0 K 65,0°C

PWM 46°
23,0°C 1260 Upm
33,2 dB(A)
minimal hörbar
Thermalright Ultra-90
Papst 1,2W 92mm Low
49,0 K 71,0°C

PWM 42°
22,0°C 900 Upm
45,6 dB(A)
unhörbar
MACS Kooler Triumph DeLuxe
Serie 92mm Low
50,9 K 75,0°C

PWM 52°
24,1°C 960 Upm
leicht hörbar
TEC wird zu heiß

Übertaktete CPUs haben eine geringere Wärmebelastungsfähigkeit, d.h. ein auf Default betriebenes Modell läuft bei z.B. über 75°C immer noch stabil, während eine übertaktete CPU hier bereits das System nicht in Betrieb halten kann.
Weitere Hinweise und Testergebnisse der bisherigen Plattform
Weitere Testergebnisse mit lautlosen, weil passiven Kühlern

<<< vorherige Seitenächste Seite >>>


Inhaltsverzeichnis

Seite 1: Thermalright SI-128 mit 8mm Heatpipes
Seite 2: Einführung
Seite 3: Verarbeitung
Seite 4: Montage & Kompatibilität
Seite 5: Lüfter & Multifunktionskühlung
Seite 6: Testplattform AMD64
Seite 7: Geräuschmessungen
Seite 8: Kühlleistung
Seite 9: Fazit

Weitere Artikel in "Kühlung"

17.02.2016 - Cryorig A80
All-In-One Wasserkühlung mit 280-mm-Radiator

13.01.2016 - EKL Alpenföhn Atlas
Dual-Tower-Kühler mit zwei 92-mm-Lüftern für 40 Euro

14.12.2015 - DeepCool Captain 240
AiO-Wasserkühlung mit 240er Radiator & Reaktordesign

24.11.2015 - Thermalright Le Grand Macho
High-End CPU-Kühler für den semi-passiven Betrieb

Meinungen und/oder Fragen zu diesem Artikel? Kommentare im Hartwareforum!

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com