Abit WX6 angekündigt

Von Abit bekamen wir eine Pressemitteilung,

Anzeige
nach der der taiwanesische Mainboard-Hersteller ebenfalls an einer
intel i810 Lösung werkelt.
Das Ergebnis wird dem Konsumer nachher als Abit WX6 Board präsentiert. Demnach
ist das Board standardmäßig mit einem integrierten i740 4MB Grafikboard ausgestattet,
das für ausreichende 3D-Beschleunigung sorgen sollte. Getreu der neuen intel Konvention
stehen nunmehr 5 PCI-Slots zur Verfügung und zusätzlich noch ein AMR-Slot
(Audio/Modem Riser). Für den guten Ton sorgt eine ebenfalls integrierte
Aureal A3D PCI-Soundkarte, welche voll zu SoundBlaster (Pro) kompatibel ist. Eingestellt
wird das ganze, na, wie solls auch anders sein, über das berühmt berüchtigte
Soft Menu II. Darüber hinaus stehen natürlich die für ein i810 Board
typischen Features, wie z. B. AC97, Firmware Hub (FWH), Accelerated Hub Architecture, USB,
Ultra DMA66, usw. zur Verfügung. Einzigster Kritikpunkt könnten allerdings die
beiden SDRAM-Slots sein. Das ist in der Tat etwas wenig. Ansonsten macht die Ausstattung
im Vorfeld ein recht gutes Bild. Das WX6 ist eben ein All-in-One Produkt, genau wie
promotet. Einen Preis haben wir bis dato allerdings noch nicht erfahren, da müssen
wir noch gespannt drauf warten.

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.