P3 700MHz in Notebooks

Wer auch unterwegs nicht auf geballte Rechenpower verzichten

Anzeige
möchte, der kann sich nun an intels Notebook mit einem Pentium
3 Prozessor erfreuen, der 700MHz leistet. Ebenfalls neu ist der
Celeron 550MHz in einem Notebook. Beide CPUs sind mit der SpeedStep
Technik ausgerüstet. Dell setzt den Pentium III in ihrer Inspiron
Notebook Generation ein – inklusive wahlweise einem 14.1″ oder 15″
active-matrix Display, 32MB Speicher, zwischen 4.8GB bis hin zu
6GB Festplattenkapazität, einem 10x – bis 20x CD-ROM Laufwerk und
einer 8MB starken Grafikkarte – das Ganze zu einem Preis, der
zwischen 5000,- und 6000,- DM liegen wird.
Toshiba geht da noch einen Schritt weiter und rüstet seine Tecra
Notebooks mit einem 14.1″ Display, 128MB RAM, einer 12GB Platte,
einem 6x DVD-ROM und 8MB Grafikkarte für 8000,- DM aus. Genauere Angaben hierzu gibt es bei PCWorld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.