Neues über Willamette

Es gibt mal wieder ein paar Neuigkeiten über intels High-End-Prozessor Willamette. Es wurde bekannt, dass die CPU 170mm² gross sein wird. Der in 0.18µ hergestellte Willamette wird somit 60% grösser sein als ein Pentium III. Es ist wohl jedem klar, dass diese Grösse nicht unbedingt Vorteile bringt. Intel will deshalb so schnell wie möglich versuchen, den Fertigungsprozess von 0.18µ auf 0.13µ zu verkleinern. Bei wirklich grossen Stückzahlen kommt es natürlich sehr auf die „Die-Grösse“ an, je kleiner desto besser.

Anzeige
Quelle:
Ace’s Hardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.