Neues von Abit und ATI

Heute haben wir mal wieder ein paar Ankündigungen von Abit und von

Anzeige
ATI ins Haus bekommen. Der Grafikkartenhersteller ATI liefert ab sofort die ALL-IN-WONDER 128 PRO mit TV-ON-DEMAND Timeshifting-Funktion aus.
TV-ON-DEMAND bedeutet, dass man bei einer Live-Sendung an einer selbstgewählten Stelle eine Pause machen kann (z.B. Standbild) und später an der gleichen Szene weiterschauen kann. Dies und viele andere nette Features hat die ALL-IN-WONDER zu bieten. Wer mehr darüber wissen möchte, kann sich ja die Pressemitteilung zu Gemüte führen.

Abit stellt 2 neue Boards vor, das SA6R und SH6.
Das SH6 unterstützt den PII, PIII und den Celeron. Ausgerüstet mit dem i815E Chipsatz, ist es als Upgrade für ältere Slot1-Boards gedacht. Das SA6R arbeitet auch mit dem i815E nur wird diesesmal auf den Sockel gesetzt. Das SA6R hat die heute bei neuen Boards üblichen Features, zusätzlich ist noch ein Raid-Controller Onboard und mit dem SoftMenuIII ist der FSB von 50MHz – 250MHz in 1MHz-Schritten einstellbar.
Wen das Neugierig gemacht hat, der sei auch hier an die Pressemitteilungen (SA6R,SH6) verwiesen.
Wer des Englischen nicht ganz so mächtig ist, der kann sich auch bei TweakPC die deutschen Pressemitteilungen von Abit ansehen.

Quelle: Pressemitteilungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.