Tennmax Lasagna vs. Thermaltake BlueOrb

Anzeige

Einleitung

Overclocking wird mehr und mehr zu einem Modesport der breiten Masse. Immer mehr User übertakten ihre CPU und dementsprechend finden gute CPU-Kühler reißenden Absatz. Zwar wird die Grafikkarte oft, neben der CPU, auch außerhalb des Standards betrieben, doch einen besseren Kühler verbauen die wenigsten.
Mittlerweile gibt es jedoch schon eine ganze Reihe von den kleinen Grafikkarten- und Chipsatzkühlern auf dem Markt. Dies ist Grund genug für uns, einmal die beiden beliebtesten Vertreter der kleinen Kühlerklasse näher anzusehen: Den Thermaltake BlueOrb und der Tennmax Lasagna BGA:

Die beiden Kontrahenten

Beide Kühler sind von Hause aus für die Kühlung von Grafikkarten ausgelegt worden, doch schon auf den ersten Blick sieht man, dass der BlueOrb größer ist als der Tennmax Lasagna. Doch hilft dem BlueOrb dieser Größenunterschied zum Sieg bei unserem Vergleichstest?

Zunächst aber geht unser Dank an die Firma CosH Computersysteme, die uns die beiden Testmodelle zur Verfügung gestellt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.