Neue GeForce2 MX von Shuttle

Auch Shuttle bietet Grafikkarten mit neuen NVIDIA MX200 und MX400

Heute morgen berichtete Digit-Life über neue Grafikkarten von Shuttle mit den erst kürzlich vorgestellten GeForce2 MX200 und und MX400 von NVIDIA. Shuttle Deutschland hat uns gegenüber diese Meldung bestätigt und uns auch gleich mit nebenstehenden Bildern und weiteren Infos versorgt.

Anzeige
Die Spacewalker GF40 ist mit dem GeForce2 MX400 (200MHz Chiptakt) und 32MB SDRAM (183MHz) ausgestattet. Da der Speicherbus 128bit breit ist, wird diese Karte schneller sein als bisherige MX-Boards. Die GF40 soll trotzdem nur ca. 225 DM kosten.
Die Spacewalker GF20 trägt den GeForce2 MX200 (175MHz) und ebenfalls 32MB SDRAM (166MHz), welches aber nur mit einem 64bit breiten Speicherbus angeschlossen ist. Dies dürfte die RAM-Performance deutlich verringern, allerdings kostet die GF20 voraussichtlich auch nur 175 DM.
Beide neuen Modelle besitzen einen RAMDAC mit 350MHz und erlauben damit hohe Bildwiederholfrequenzen bei hohen Auflösungen. TV-Ausgänge sucht man vergeblich, aber dafür hat Shutte noch die Spacewalker GF34 mit dem „alten“ GeForce2 MX Chip im Angebot.
Sowohl die GF40 als auch die GF20 sind laut Shuttle bereits in Deutschland eingetroffen und dürften deshalb in Kürze verfügbar sein.

Neue GF2 MX von Shuttle

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.