Kabel- und Kugellose Microsoft-Maus

Wireless IntelliMouse Explorer ist ab Oktober für 149 DM zu haben

Microsoft hat mit dieser Pressemitteilung ihre neue Wireless IntelliMouse Explorer vorgestellt. Das neueste Mitglied der Mausfamilie von Microsoft kommt durch Funk-Technologie und optische Abtastung ohne Kabel und Kugel aus. Der hochauflösende optische Sensor tastet die Oberfläche mit einer Geschwindigkeit von 6.000 Bildern pro Sekunde ab und sollte so eine exakte Synchronisation von Handbewegung und Mauszeiger ermöglichen. Die Bewegungsdaten der Maus werden per Funk an den PC gesendet. Das Mauskabel gehört somit der Vergangenheit an. Die Lebensdauer der Batterie beträgt drei bis vier Monate, wobei der Anwender rechtzeitig von der Software über den Batteriestatus informiert wird.

Anzeige
Die Microsoft Wireless IntelliMouse Explorer wird ab Oktober erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 149 DM.

Einen Vergleichstest der beiden ebenfalls ohne Kabel und Kugel auskommenden Konkurrenzprodukte Logitech Cordless MouseMan Optical und Anubis Typhoon Optical RF Mouse haben wir schon im Mai diesen Jahres veröffentlicht.

Microsoft Wireless IntelliMouse Explorer

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.