Radeon 8500 deutlich billiger

Preise, Konfigurationen und Verfügbarkeit der neuen ATI-Grafikkarten

ATI Technologies hat uns darüber informiert, dass die Grafikkarten der neuen Radeon-Familie ab Ende Oktober verfügbar sein werden. So wie auch nVidia mit seiner Titanium-Namensgebung wird das Sortiment neu geordnet und die Ausstattung geändert gegenüber den bisher verfügbaren Boards. Radeon 64 ViVo, Radeon 32MB SDRAM und Radeon VE wird es so nicht mehr geben. Sie gehen in der neuen Board-Familie auf.

Anzeige
Hier die offizielle Übersicht über die neuen Grafikkarten mit der jeweiligen Ausstattung und den empfohlenen Verkaufspreisen:

Board Ausstattung Preis
RADEON 8500 64MB DDR, DVI-I, VGA-Out, TV-Out, Dual Display 749 DM
RADEON 7500 64MB DDR, DVI-I, VGA-Out, TV-Out, Dual Display 399 DM
RADEON 7200 64MB SDR, VGA-Out, TV-Out 249 DM
RADEON 7000 32MB DDR, VGA-Out, TV-Out,
Dual Display (zweiter Ausgang über TV-Out)
199 DM

Der Preis der Radeon 8500 ist also kräftig nach unten korrigiert worden seit der ursprünglichen Ankündigung Anfang September. Er fiel von 899 auf 749 DM.
Informationen über die beiden Mainstream-Karte Radeon 7000 und 7200 hatten wir bereits vor etwas mehr als einer Woche veröffentlicht.

ATI Radeon 8500

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.