CeBIT 2002 Nachlese

Virtuelle Rundgänge durch die Hallen mit sehr vielen Produktbildern

Auch die Kollegen von TweakPC waren selbstverständlich in diesem Jahr auf der weltgrößten Computermesse, der CeBIT in Hannover. Ihre jetzt erschienene CeBIT 2002 Nachlese ist ein virtueller Rundgang durch die Hallen mit den Hardware-Herstellern – mit extrem vielen Bildern von den Ständen und den neuen Produkten. Auf 15 Seiten findet man fast alle neuen Mainboards und Grafikkarten der wichtigsten Hersteller, Prozessoren von AMD oder Intel sucht man allerdings vergeblich.

Anzeige
Wer damit noch nicht genug hat von der Messe, findet viele Informationen auch beim CeBIT 2002 Report von HardTecs4U. Auch diese Kollegen konnten sich des Eindrucks nicht erwehren, dass DDR333 das große Thema in diesem Jahr war, obwohl die Laufzeit dieses Speicherstandards sehr kurz sein könnte.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.