SuSE Linux unterstützt x86-64

Betriebssystem wird 64bit-Unterstützung der AMD Hammer-CPUs bieten

Zeitgleich mit der Einführung der AMD Hammer-Prozessoren will die SuSE Linux AG eine neue Version des Linux-Betriebssystems auf den Markt bringen, die die zugrundeliegende x86-64 Technologie voll unterstützt. Dies hat die Firma heute gemeinsam mit AMD bekanntgegeben.

Anzeige
Die x86-64 Technologie von AMD baut auf dem bestehenden x86-Befehlssatz heutiger Prozessoren auf, ist aber durch 64bit-Instruktionen und -Register erweitert. Damit sollen die kommenden CPUs mit den Codenamen ClawHammer und SledgeHammer nicht nur 64bit-Software, sondern auch aktuelle 32bit-Anwendungen in zeitgemäßer Leistungsfähigkeit verarbeiten können.
Vor einigen Tagen erst war bekannt geworden, dass auch Microsoft an einer neuen Windows-Version arbeitet, die die x86-64 Technologie und damit die 64bit-Erweiterungen der Hammer-CPUs voll unterstützt.
Laut AMD sollen die neuen Prozessoren Ende diesen bzw. Anfang nächsten Jahres erscheinen. Mittlerweile wird gerüchteweise berichtet, dass der ClawHammer, das Desktop-Modell der Hammer-Serie, schon im Oktober verfügbar sein soll und die Preise sich an der aktuellen Athlon-Preisgestaltung orientieren würden.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.