KT333-Boards von ENMIC und QDI

ENMIC 8TTX2+ und QDI KuDoz 7E/333 für aktuelle AMD-Prozessoren

Gestern haben zwei weitere Hersteller die Verfügbarkeit von Sockel-A Mainboards mit dem VIA KT333 Chipsatz angekündigt. Beide Platinen erlauben den Einsatz von PC2700 DDR SDRAM Modulen bei einem Speichertakt von 166 MHz.

Anzeige
Das QDI KuDoz 7E/333 bietet neben der Standardausstattung mit AGP 4x, 5 PCI-Slots, ATA100/133 IDE-Unterstützung und AC’97 Audio (KuDoz 7E/333-A Modell) die von QDI gewohnten Easy-Features zum Overclocking, Hardware-Monitoring etc. Dieses Mainboard dürfte ungefähr 129 Euro kosten und soll in etwa zwei Wochen lieferbar sein.
Das ENMIC 8TTX2+ ist eine Weiterentwicklung des 8TTX+ und laut Hersteller bereits mit dem kommenden AMD Thoroughbred Prozessor kompatibel. Ausgestattet mit Highpoint 372 RAID-Controller und 6-Kanal Soundchip onboard erscheint der Preis von etwa 165 Euro durchaus angemessen.
Weitere Informationen zum ENMIC 8TTX2+ entnehmt bitte der Pressemitteilung.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.