Shuttle überarbeitet Mini-PC

Mini-Barebone System jetzt mit Mainboard mit i845GE Chipsatz

Einer der Pioniere in Sachen eleganter und leistungsfähiger Mini-Barebone Systeme, Shuttle, hat sein Modell für Pentium 4 Prozessoren überarbeitet. Im neuen XPC SB51G kommt ein 6-Layer-Mainboard mit dem neuen i845GE Chipsatz von Intel zum Einsatz. Damit kommt das System nicht nur mit aktuellen CPUs mit 533 MHz Front Side Bus zurecht, sondern ist auch für kommende Prozessoren mit der HyperThreading-Technologie (ab 3.06 GHz) geeignet.

Anzeige
Ansonsten bietet das neue Modell die gleichen Features wie der Vorgänger XPC SS51G: Integrated Cooling Engine mit Heatpipe-Technik, FireWire, USB 2.0, 5.1-Kanal Sound mit optischem SPDIF-Ein- und Ausgang, ATA100, zwei DIMM-Slots für bis zu 2 GB DDR333 SDRAM Hauptspeicher, jeweils ein AGP- und ein PCI-Slot etc.
Weitere Informationen über den neuen Shuttle XPC SB51G, der ab November im Handel erhältlich sein soll, entnehmt bitte der Pressemitteilung.

Shuttle XPC SB51G

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.