Cool Cases CCR3 Rev.2 Wasserkühlung - Seite 3

Anzeige

Montage

Die Kühlermontage gestaltet sich sehr einfach und ohne Werkzeug: Klammer aufsetzen, links und rechts etwas runterdrücken und im Sockel einhaken. Der Anpressdruck ist im Verhältnis zur CCR1 Version deutlich verstärkt – durch die stärkere Federkennung. Cool Cases scheint mittlerweile einen sauberen Kompromiss bezüglich der Federkennung gefunden zu haben, so dass auch die Finger bei der Montage nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.


2-teiliger Eye Catcher im transparent Kupfer-Look



Eingearbeitete Federteller in der Haube

Zeitnah hatten uns die Kollegen von Tweakers4u freundlicherweise die erste CCR3 Version zukommen lassen. Dieser lagen zwei unterschiedliche Federsätze mit unterschiedlicher Härtekennung bei. Die erste war als butterweich zu bezeichnen und die zweite nicht ohne Gewalt montierbar. Auf Grund der aktuellen CCR3 Revision 2 verzichteten wir aber auf deren zusätzlichen Test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.