Cooler King CP100 im Test

Kompakter Luft-/Wasserkühler mit komplett geschlossenem Kreislauf

Zwar wird der Cooler King CP100 offiziell nicht in Deutschland angeboten, aber er bietet ein solch interessantes Konzept, das er uns trotzdem einen kleinen Test wert war. Außerdem ist er ab und zu über Online-Auktionshäuser zu bekommen und ermöglicht vom Prinzip her schon eine Vorschau auf das Nachfolgemodell CP101, das Ende dieses Monats erhältlich sein soll.

Anzeige
Das Besondere an diesem Prozessorkühler ist die integrierte, komplett geschlossene Wasserkühlung, die durch zwei 60mm-Lüfter unterstützt wird. Mit anderen Worten: eine CPU-Wasserkühlung ohne seperate Schläuche, externe Wassertanks, Radiator etc. Der Cooler King CP100 verfügt über einen von Flüssigkeit durchfluteten Aluminium-Korpus, der über seitlich angebrachte Mini-Tanks verfügt. Eine Magnetic-Membranpumpe sorgt für den Kühlkreislauf. Eine fertige Wasserkühlung zum einfachen Aufstecken also.
Ob ein solcher Kühler leistungs- und geräuschmäßig überzeugen kann, erfahrt ihr in unserem neuen Review.

Quelle: Review

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.