Konkurrenz für Nintendos GBA?

GamePark32 kommt nach Europa

Während in Japan und Korea schon länger mit der GBA-Alternative GamePark 32 gespielt wird, konnten europäische Zocker den Handheld bisher nur per Import erstehen. Nun bringt der Hersteller Mitsui den hauseigenen Handheld auch in Europa raus und betritt damit neben Sony und Nokia als vierter Hersteller den Handheld-Markt. Der GamePark 32 bietet neben interessanten Spielen auch die Möglichkeit eBooks, Filme, MP3s und viele weitere Medien abzuspielen. Zum Datenaustausch werden dabei herkömmliche Smart Media Cards verwendet. Ab November 2003 soll der Handheld hierzulande mit etwa 20 Launchtiteln in den Regalen stehen und liegt mit einem Preis von etwa 150,- Euro, leicht über der Konkurrenz aus dem Hause Nintendo. Wer sich für das Gerät interessiert, dem sei auch unser Review vom GamePark 32 ans Herz gelegt!

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.