Intel steigert Gewinn um 141,6%

Umsatz klettert auf fast 8 Mrd Dollar

Intel verdiente im kürzlich abgelaufenen dritten Quartal außerordentlich gut. Verglichen mit dem Vorjahresquartal stieg der Umsatz um 20,4% und der Gewinn um 141,6%. Trotz der sehr guten Zahlen möchte Intels Vorstandschef noch nicht von einem Ende der Nachfrageschwäche sprechen.

Anzeige
Möglicherweise hebt er sich das für die Vorstellung der Zahlen vom 4. Quartal auf. In selbigem erwartet Intel nämlich einen Umsatz zwischen $8,1 und $8,7 Mrd. Die Aktionäre können demnach auf einen Gewinn von etwas unter bis deutlich über $2 Mrd hoffen – soviel wie seit drei Jahren nicht mehr.

Besonders freuen wird die Aktionäre, dass das gute Quartalsergebnis aus einer verstärkten Nachfrage in allen Unternehmenssparten resultiert. Während Intel bei Prozessoren, Chipsätzen und Mainboards von einem Rekordergebnis spricht, verkaufte man Flash Speicher und Netzwerkequipment zumindest ein wenig mehr als im Vorquartal. Traditionell ist allerdings die Intel Architecture Group (Prozessoren, Chipsätze, Mainboards) die einzige Unternehmenssparte, die nicht defizitär arbeitet.

Wie sich AMD im sich anscheinend verbessernden Marktumfeld behaupten konnte, wird heute Nacht bekanntgegeben.

Quartal Firma Umsatz Gewinn
1.2000 Intel $7993 Mio $2696 Mio
AMD $1092 Mio $189 Mio
2.2000 Intel $8300 Mio $3137 Mio
AMD $1170 Mio $207 Mio
3.2000 Intel $8731 Mio $2509 Mio
AMD $1207 Mio $219 Mio
4.2000 Intel $8702 Mio $2193 Mio
AMD $1175 Mio $178 Mio
1.2001 Intel $6677 Mio $485 Mio
AMD $1188 Mio $125 Mio
2.2001 Intel $6334 Mio $196 Mio
AMD $985 Mio $17,4 Mio
3.2001 Intel $6545 Mio $106 Mio
AMD $766 Mio -$-187 Mio
4.2001 Intel $6983 Mio $504 Mio
AMD $952 Mio -$-16 Mio
1.2002 Intel
$6781 Mio
$936 Mio
AMD $902 Mio -$-9 Mio
2.2002 Intel $6319 Mio $446 Mio
AMD $600 Mio -$-185 Mio
3.2002 Intel $6504 Mio $686 Mio
AMD $508 Mio -$-254 Mio
4.2002 Intel $7160 Mio $1049 Mio
AMD $686 Mio -$-855 Mio
1.2003 Intel $6751 Mio $915 Mio
AMD $715 Mio -$-146 Mio
2.2003 Intel $6816 Mio $896 Mio
AMD $645 Mio -$-140 Mio
3.2003 Intel $7833 Mio $1657 Mio
AMD

Quelle: Intel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.