Shuttle XPC mit ATI-Chipsatz

Neuer XPC ST61G4 mit ATI Radeon 9100 IGP für Pentium 4 Prozessoren

Der Marktführer im Bereich der Mini-PC Barebones bringt in Kürze mal wieder ein neues Produkt dieser Art heraus. Shuttle kündigte in den letzten Tagen an, dass die Produktion des XPC ST61G4 aufgenommen wurde und dieser damit wohl bald erhältlich sein sollte. Der ST61G4 besitzt mit gebürstetem Aluminium-Gehäuse und spiegelnder Front mit integriertem 6-in-1 Speicherkartenleser nicht nur ein interessantes Äußeres. Das verwendete Shuttle FT61 Mainboard für aktuelle Pentium 4 sowie kommende Prescott Prozessoren (FSB800, Hyper-Threading) ist mit dem ATI Radeon 9100 IGP Chipsatz mit integrierter, recht leistungsfähiger Grafik ausgestattet, wenn man dies mit anderen integrierten Chipsets vergleicht. Trotzdem ist das Mainboard bzw. dieser XPC zusätzlich mit einem AGP- und einem PCI-Slot ausgestattet, so dass gegebenenfalls eine High-End Grafikkarte nachgerüstet werden kann. Außerdem bietet das System Unterstützung für bis zu 2 GB Dual-Channel DDR400 Hauptspeicher, Serial-ATA RAID, Fast Ethernet, 6-Kanal Audio, TV-Ausgang etc.

Anzeige
Weitere Features des neuen Shuttle XPC ST61G4 sind der Pressemitteilung zu entnehmen.

Shuttle XPC ST61G4

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.