Sony PSP kommt im November

Sony verrät ungefähren Erscheinungstermin der PlayStation Portable

Chris Deering, Sony European President, gab in einem Interview bekannt, dass die Produktion der Play Station Portable, kurz: PSP, schon weit vortgeschritten sei. Man gehe deshalb davon aus, diese im vierten Quartal, genauer im November 2004, auf den Markt bringen zu können.

Anzeige
Die PSP ist eine neu entwickelte tragbare Spielkonsole von Sony, die dank neuester Technik den Gameboy von Nintendo als Marktführer ablösen soll. Die Spiele, Audio-Daten und Videos, die die PSP abspielen kann, können auf einer Universal Media Disc gespeichert werden, einer 6cm-CD mit 1,8 GB Speicherkapazität. Die PSP besitzt außerdem einen Slot für Memorysticks und eine USB 2.0 Schnittstelle, mit der es möglich ist, auch Daten eines USB-Sticks auf der PSP zu lesen und das Gerät mit dem PC zu verbinden. Die PSP besitzt einen 16:9 Display mit einer maximalen Auflösung von 480 x 272 Bildpunkten.

Sony PlayStation Portable

Quelle: PC Games Hardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.