TerraTec setzt auch auf ATI

Ab Mitte Januar neben GeForce FX auch Mystify Radeon Grafikkarten

Mit TerraTec hat nVidia heute einen weiteren Exklusiv-Partner bei den Grafikkarten verloren. Das deutsche Unternehmen aus Nettetal kündigte soeben offiziell an, ab Mitte Januar auch Produkte von ATI Technologies in den Handel zu bringen. TerraTec wird nach eigener Verlautbarung aber weiter Grafikchips auch von nVidia einsetzen.

Anzeige

Die neuen Radeon Grafikkarten werden ebenfalls unter der TerraTec Marke “Mystify“ angeboten. Vermutlich wird es sich um die aktuellen Modelle Radeon 9800XT, 9600XT, 9600SE und 9200SE handeln. Da TerraTec schon bei nVidia-Produkten auf das Referenz-Design setzt, darf man auch bei den ATI-Karten genau davon ausgehen, d.h. auf ein eigenes Kühler-Design wird wohl verzichtet.
In der Vergangenheit haben sich bereits einige andere Hersteller von ihrer bisherigen “nVidia-only“ Strategie abgewandt und bieten auch ATI Radeon Grafikkarten an, z.B. ASUS und Creative Europa.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.