Patch für PCMark’04

Futuremark korrigiert, optimiert und erweitert seinen System-Benchmark

Im November letzten Jahres hatte Futuremark den PCMark’04 vorgestellt. Heute nun gibt es den ersten Patch (Build 110) für dieses Testprogramm zur Bestimmung der Leistungsfähigkeit eines Gesamtsystems. Jetzt funktionieren die Festplattentests auch unter Windows 2000, es gibt Kommandozeilenoptionen für die Pro-Version und die Stabilität des Video-Kompressionstests wurde erhöht. Außerdem sind einige kleinere Fehler behoben worden. Der Patch (2.6 MB) und die gepatchte Freeware-Version (36 MB) sind ab sofort bei Futuremark online zum Download erhältlich. Weiterhin gibt es natürlich auch noch die kostenpflichtige Pro-Version.

Anzeige
Detaillierte Informationen sind der Pressemitteilung zu entnehmen.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.