Details zu EPoX Grafikkarten

Zwei GeForce-Serien von der Einsteiger-MX440 bis zur High-End FX5950U

Nach der ersten, noch recht unverbindlichen Ankündigung Mitte Januar, dass man in Kürze auch Grafikkarten anbieten wird, hat Mainboard-Spezialist EPoX mittlerweile konkrete Produkte vorgestellt. Die EM-Serie enthält zwei Einsteiger-Modelle, nämlich die “EPoX EM440“ (GeForce4 MX440-8x mit 64MB DDR SDRAM) und die “EPoX EM4000“ (GeForce4 MX4000 mit 128MB). Die Reihe mit den DirectX9-kompatiblen GeForce FX Grafikkarten ist länger und umfasst vier Modelle mit der Bezeichnung “EF“: EF520 (FX5200, 128MB), EF560X (FX5600 XT, 128MB), EF570 (FX5700, 128MB) und EF595U (FX5950 Ultra, 256MB).

Anzeige
Es ist derzeit noch nicht bekannt, wann die Grafikkarten von EPoX erhältlich sein sollen, was sie kosten werden und ob sie ein besonderes Kühler-Design besitzen.

EPoX GeForce4 MX Grafikkarte (EM...)

Quelle: EPoX

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.