Arctic Cooling Copper Silent 2 Rev.2 SE - Seite 4

Anzeige

Geräuschmessungen

Die Geräuschkulisse des Arctic Cooling Copper Silent 2 Rev.2 SE kann lediglich im 7V-Betrieb als wirklich Ultra-Silent bezeichnet werden. Im 12V Desktop-Betrieb ist ein gut vernehmbares Ventilations- bzw. Betriebsgeräusch zu vernehmen.

Für die Geräuschmessungen verwendeten wir unsere offene Ultra-Silent Testplattform. Alle Kandidaten wurden unter 100% CPU-Last eingesetzt und dicht am Kühlkörper (s. Abb.) mit dem PeakTech Messgerät der max. Wert des jeweiligen Lüfters in Verbindung mit dessen Kühlkörper ermittelt.

Diese Messungen dienen lediglich der möglichst genauen Ermittlung der unterschiedlichen Geräuschkulisse der Lüfter, welche in einem geschlossenen System nicht ermittelbar wäre, da andere Geräusche z.B. von Netzteil und/oder Grafikkarte etc. die Lüftergeräusche überlagern könnten.

Im Testlauf – Thermalright SK6+ T.M.D. Silent



Geräuschmessungen an offener Ultra-Silent Plattform

Die tatsächlichen Unterschiede der Lüfter können nur so im Verhältnis zueinander – zumindest messtechnisch – direkt aufzeigt werden. Es sei darauf hingewiesen, dass es sich hierbei nicht um Labormessungen handelt. Hinsichtlich Genauigkeit unterliegen sie relativ großen Messtoleranzen. Diese Messungen dienen lediglich der Überprüfbarkeit im Verhältnis des subjektiv empfundenen Hörens, können mit dem subjektiven Hörempfinden im geschlossenen System aber deutlich differieren. So ist es auch nicht verwunderlich, dass gemessen eine Combo zwar leiser wäre, subjektiv gehört aber lauter oder unangenehmer empfunden wird als dies die Messungen der einzelnen Kandidaten zueinander aufzeigt.
Daher wurde auch noch das subjektive Geräuschempfinden mitberücksichtigt und als Hauptkriterium bewertet in die Charts mit einbezogen. Ein mögliches, empfehlenswertes Down-Voltage – zur weiteren Verringerung der Lüfterdrehzahl bzw. Geräuschanpassung – der einzelnen Kühler-Combos ist ebenfalls mit aufgeführt.

Zusätzliche Testplattform powered by EPoX – nForce2



Corsair Platinum DDR400 by frozen-silicon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.