Neues Sound Equipment von Creative

Ton durch die Stromleitung mit bekannter Technik

Während sogenannte Baby Phones schon seit längerem Ton über die Stromleitung übertragen, wurde die Technik bisher kaum für den HiFi-Bereich genutzt. Mit dem neuen ‚Audio Energy‘-Equipment setzt nun aber Creative auf die bekannte Technik und überträgt Ton über das hauseigene Stromnetz. Mit einer Reihe von Kopfhörern, einem Dolby System sowie zwei entsprechenden Soundkarten will Creative die Technik nutzen um die Funk- und IR-Übertragungen endgültig abzulösen.

Anzeige

Der Vorteil der Technik liegt dabei in der sehr einfachen Bedienung und der uneingeschränkten Nutzung. So kann sich die Soundquelle überall im Haus befinden, während die Lautsprecher oder Kopfhörer in anderen Räumen einfach in die Steckdose gesteckt werden. Einen Preis gab Creative bislang leider noch nicht bekannt.

Anmerkung:
Diese Meldung ist natürlich nicht ernst gemeint und gehört zu unserer Serie von Aprilscherz-News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.