USB-Speicherstick mit Kamera

Transcend JetFlash DSC mit 128/256 MB und integrierter Digitalkamera

Transcend hat heute den JetFlash DSC offiziell vorgestellt. Auf der CeBIT hatte der Hersteller diesen USB-Speicherstick mit integrierter Digitalkamera schon gezeigt und dort positive Reaktionen von Kunden und Presse verzeichnet. Das USB 1.1 Flash Drive ist mit Kapazitäten von 128MB und 256MB erhältlich. Die integrierte Kamera besitzt einen Sensor mit 640×480 Pixeln Auflösung und eine Linse mit fester Brennweite. Der JetFlash DSC verfügt über LEDs für die Anzeige von Strom- sowie Speicherstatus und wiegt inklusive Lithium Batterie nur 26 Gramm. Das Aufladen des Akkus geschieht über den USB-Anschluss an einen PC. Eine Treiberinstallation ist außer bei Windows 98(SE) nicht notwendig.

Anzeige
Der Transcend JetFlash DSC soll ab Mai erhältlich sein und in der 128-MB-Version 99 Euro kosten.

Transcend JetFlash DSC

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.