Radeon X800 Serie von ASUS

High-End Grafikkarten angekündigt: AX800 XT/TVD und AX800 PRO/TD

Seit Herbst letzten Jahres bietet ASUS bekanntlich Grafikkarten sowohl mit ATI- als auch mit nVidia-Technologie an. Nach der offiziellen Vorstellung der GeForce 6800 Serie waren auch Informationen über eine ASUS V9999 aufgetaucht. Diese hat der Hersteller allerdings bislang immer noch nicht offiziell präsentiert. Anders sieht es dagegen bei den neuen ATI-Lösungen aus. Schon kurz nach der Einführung von Radeon X800 XT Platinum Edition und Radeon X800 Pro in dieser Woche hat auch ASUS entsprechende Produkte mit dem ATI R420 Grafikchip angekündigt.

Anzeige

Die ASUS AX800 XT/TVD (16 Pipes, 520/560 MHz) ist mit VGA-Anschluss, DVI-Port, TV-Out und Video-Eingang ausgestattet. Bei der ASUS AX800 PRO/TD (12 Pipes, 475/450 MHz) muss man auf den Video-In verzichten. Im Lieferumfang sollen die beiden Spiele “Counter Strike: Condition Zero“ und “Deus Ex: Invisible War“ sowie eine Webcam mit 640×480 Pixeln Auflösung enthalten sein. Dieses Zusatzgerät ermöglicht u.a. die ASUS-eigenen Features “VideoSecurity Online“ (Videoüberwachung per Webcam) und “GameFace Live“, mit dem ein Videochat während bzw. innerhalb von Spielen möglich ist.
Genaue Informationen zu Preisen und Lieferterminen der ASUS AX800 Serie gibt es noch nicht. Der Hersteller selbst verspricht lediglich eine “baldige weltweite Verfügbarkeit“.

ASUS AX800 Pro Box (Radeon X800 Pro)

Quelle: ASUS

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.