ATI Radeon Xpress 200M

Chipsatz mit integrierter DirectX 9.0 Grafik für AMD-basierte Notebooks

ATI Technologies hat heute einen neuen Chipsatz für flache und leichte Notebooks vorgestellt. Der Radeon Xpress 200M basiert auf dem im November letzten Jahres vorgestellten Radeon Xpress 200G mit integrierter Grafik der Radeon X300 Klasse, bietet darüberhinaus aber einige Stromspartechniken, wie sie für den mobilen Einsatz üblich sind. Der Chipsatz unterstützt die aktuellen Notebook-Prozessoren von AMD (Mobile Athlon 64, Mobile Sempron) sowie den kommenden AMD Turion 64.

Anzeige
Nach Angaben von ATI wird der Radeon Xpress 200M Chipsatz in Notebooks u.a. von HP, Sharp, Acer, Targa, NEC und MSI eingesetzt.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.