Neue PSX-Modelle in Japan

Sony's Multimedia Konsole erhält Update

Nachdem Sony Ende Februar die Produktion der PSX DESR-7500 und 5500 Geräte eingestellt hat, wurden nun die beiden Nachfolger DESR-7700 und 5700 angekündigt. Im Vergleich zu den ersten Versionen der Multimedia Konsole PSX, bieten die neuen Modelle nun Connectivity Möglichkeiten für den Sony Handheld PSP an.

Anzeige

So lassen sich Filme, kurze Videoclips oder TV-Sendungen problemlos im MPEG4-Format auf dem Memory Stick speichern und in der PSP ansehen. Die 250GB Version kostet umgerechnet 574,- Euro, während die kleine 160GB Variante mit umgerechnet 431,- Euro zu Buche schlägt. Ob Sony die Multimedia Geräte endlich auch in Europa anbieten wird, steht jedoch weiterhin nicht fest. Wünschenswert wäre es, da die Geräte mit ihrem Funktionsumfang einen DVD-Recorder, Satelliten-Receiver, Musikanlage, HD-Recorder und die Playstation 2 in sich vereinen. Dazu kommen noch weitere Features, die Hifi- und Video-Fans das digitale Entertainment sehr kompfortabel gestalten.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.