TDK zeigt 100GB Blu-ray Disc

Mehr Speicher und Speed: 4-lagige BD-R mit 2x Brenngeschwindigkeit

Nachdem es Anfang letzter Woche erfreulicherweise noch hieß, dass eine Einigung über den Nachfolger der DVD kurz bevor stünde, sieht es mittlerweile nicht mehr so rosig aus. Zum Einen ist die bis zum 16. Mai versprochene Vereinbarung von HD-DVD Fraktion und Blu-ray Partei (noch) nicht zustande gekommen. Zum Anderen überbieten sich die Hersteller aus den beiden Lagern mit der Ankündigung neuer Technologien, die die Konkurrenz noch anheizen.

Anzeige

Zunächst hat Toshiba eine HD-DVD mit drei Lagen und einer Kapazität von 45GB vorgestellt. Damit begegnet man einem der größten Kritikpunkte an dieser Lösung – dem im Vergleich zur Blu-ray Disc geringeren Speichervermögen.
Jetzt kontert TDK mit einer vierlagigen Blu-ray Disc mit einer Kapazität von 100GB. Diese BD-R verfügt nicht nur über doppelt so viel Speicher wie bisherige Double-Layer Blu-ray Medien, sondern kann auch mit der doppelten Geschwindigkeit beschrieben werden (72 Megabits pro Sekunde statt 36 Mbps). Außerdem verzichtet TDK auf die übliche Hülle (Cartridge). Zwar sind Blu-ray Medien deutlich empfindlicher gegenüber Kratzern und Fingerabdrücken als heutige DVDs, aber TDK setzt hier auf eine spezielle, selbst entwickelte Schutzschicht (Durabis), so dass der Alltagsgebrauch auch ohne Hülle praktikabel ist.
Die höhere Schreibgeschwindigkeit ist nach Auskunft von Sony – einem der größten Blu-ray-unterstützenden Hersteller – bereits letztes Jahr von der “Blu-ray Disc Association“ für Read-only BD-R und die wiederbeschreibbaren BD-RE standardisiert worden. Für die neue vierlagige BD-R existiert allerdings noch kein einheitlicher Standard. TDK wird den jetzt präsentierten Prototypen dem Gremium zur Zertifizierung vorschlagen. Laut Sony sieht die Blu-ray Roadmap die Markteinführung von 4-Layer Medien allerdings erst 2007 vor. TDK selbst machte keine Angaben über die Verfügbarkeit der vierlagigen Blu-ray Disc.

Quelle: MacWorld

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.