Vier kabellose Desktop-Sets im Vergleich

Anzeige

Einleitung

Während die meisten Leute noch relativ viel Geld für gute Mäuse ausgeben, sind die Tastaturen wohl die Geräte am PC, an denen oft am meisten gespart wird. Man muss nur in seinen Bekanntenkreis schauen: eine 300-Euro-CPU hier, eine 400-Euro-Grafikkarte da, aber eine graue 5-Euro-Standardtastatur auf dem Glasschreibtisch. Das muss doch wahrlich nicht sein. Immerhin erfolgt der meiste Input am PC über die Tastatur, egal ob man surft, Texte schreibt oder ein Spiel spielt.
Nun ist es aber leicht, den Überblick auf dem Markt zu verlieren. Da seit geraumer Zeit überwiegend kabellose Desktop-Sets, also Kombinationen aus Tastatur und Maus, auf den Markt kommen, haben wir uns einige davon ins Testlabor geholt.

Im Test beweisen müssen sich:

  • Cherry CyMotion Master Solar
  • Creative Desktop Wireless 8000
  • Logitech Cordless Desktop LX 700
  • Microsoft Wireless Optical Desktop Comfort Edition


Die Testexemplare von Cherry, Creative und Microsoft

Alle Testkandidaten werden über die jeweiligen Anschlüsse an einem Asus K7N8X-E Deluxe betrieben. Als Betriebssystem dient Windows XP Prof. SP2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.