Flash-Musikplayer von Dell

"DJ Ditty" zieht in die Schlacht gegen den Ipod

Der große Erfolg von Apples Ipod zieht immer mehr Hersteller auf den Plan, sich ein Stück des Kuchens mit alternativen Geräten zu ergattern. Auch der PC-Hersteller Dell hat einen neuen, tragbaren Musikplayer auf den Markt gebracht. Der Player bekam den Namen „DJ Ditty“ und wird als besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als der „Ipod Shuffle“ angepriesen. So kommt das Dell-Gerät mit einem 1-Zoll LCD-Display für die Musikauswahl und hat ein integriertes Radio.

Anzeige

Besagter LDC-Screen ist auch der große Unterschied zum Ipod Shuffle, der zum gleichen Preis von etwa 100 Dollar kein solches Display mitbringt. Ein weiterer ist die Unterstützung von WMA-komprimierten Audiodateien, aber das bringt fast jeder mobile Player heutzutage mit (Ausnahme: der Apple Ipod).

Am gleichen Tag, an dem Dell den Player vorstellte fielen die Aktien des Unternehmens am Nasdaq um 1,5 Prozent. Die Kurse von Apple nahmen am gleichen Tag um ein Prozent zu.

Quelle: Businessweek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.