Netzteil mit Hybrid-Kühlung

Aktiv gekühlt ab 300 Watt Belastung

Die Firma Etasis hat bereits ein rein passiv gekühltes 300 Watt-Netzteil entwickelt. Nun wurde eine Weiterentwicklung vorgestellt, die bis 300 Watt Belastung passiv arbeitet und bei Überschreitung dieser Grenze einen Sicherheitslüfter zuschaltet. Damit sollen Anwender angesprochen werden, die manchmal ihren PC auch stärker als 300 Watt belasten, aber dennoch in den Genuss passiver Kühlung bei niedrigerer Last kommen wollen.

Anzeige

Die Maximallast des „EFN-560“ beträgt 550 Watt. Die Lautstärke des Lüfters soll auch unter Vollast die Marke von 19dB nicht überschreiten. Eine Heatpipe führt die Wärme auf die Kühlrippenstruktur an der Obferfläche ab und ermöglicht dadurch die passive Kühlung bis zur Grenze von 300 Watt.

Das EFN-560 verfügt über folgende Kabelanschlüsse: 1x 20 auf 24pin, 3x HDD auf PCI-Express, 2x HDD+HDD+FDD, 2x SATA, 2x HDD+HDD, 4x P4 (ATX 1.3), 1x M/B ATX 1.3/ EPS

Das Etasis EFN-560 ist im Fachhandel erhältlich und wird zu einem Preis von etwa 180 Euro angeboten. Der aktuelle Test hierzu, kann demnächst auf Hartware nachgelesen werden.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.