Micro-USB 2.0-Hub

Ein Kopf und vier Schwänze

Für gewöhnlich sind UBS-Hubs vergleichweise sperrige Kästen – sofern man sie mit den Mini-USB-Hubs von Elecom vergleichen will. Diese machen aus einem USB 2.0-Anschluss derer viere, und das auf engstem Raum. Für besonders stromfressende USB-Geräte sind die Hubs zwar nicht geeignet, aber das USB-Fondue-Set existiert ja sowieso nicht und die private USB-Abstrusitätensammlung wird man wohl kaum an einen derartig praxisorientierten Hub anschließen.

Anzeige

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.