Verbatim: HD-DVD Rohlinge im 3Q

Nach Blu-ray Rohlingen auch HD-DVD Pendants angekündigt

Nachdem Verbatim bereits gestern Single-Layer Blu-ray Rohlinge für das 2. Quartal 2006 und Dual-Layer Varianten für die zweite Jahreshälfte angekündigt hat, wurden heute auch entsprechende Mitteilungen zum Konkurrenzformat HD-DVD verbreitet. Verbatim fährt also zweigleisig und wird ab August auch HD-DVD Rohlinge mit Kapazitäten von 15 GByte anbieten. Dual-Layer Varianten mit 30 GByte Speicherplatz werden voraussichtlich Ende 2006 im Handel zu erwerben sein.

Anzeige

Da der Herstellungsprozess einer HD-DVD laut Verbatim der einer DVD ähnelt, erhofft man sich einen Nutzen aus der langjährigen Erfahrung mit dem Vorgängerformat. So wird z.B. die Azo Dye Technologie weiterverwendet. um die Störanfälligkeit der Datensätze zu minimieren. Anders als die Blu-ray Medien werden die HD-DVD Rohlinge nicht in Japan, sondern in der konzerneigenen MCI Fabrik in Singapur hergestellt. Auch bei HD-DVD soll Verbatim eng mit Recorder-Herstellern zusammenarbeiten, um höchstmögliche Kompatibilität zu gewährleisten. Preise wurden auch hier nicht genannt.

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.