Oblivion Patch für Catalyst 6.5

Beta-Treiber für ''Elder Scrolls IV: Oblivion'' auf Basis des Catalyst 6.5

Nach dem offiziellen Catalyst 6.5 Grafiktreiber hat ATI erneut auch den sogenannten „Chuck Patch“ veröffentlicht, der erstmals Anfang April erschien. Dieser Beta-Treiber basiert nun auf dem Catalyst 6.5 und ermöglicht gleichzeitig High Dynamic Range (HDR) Rendering und Kantenglättung (FSAA) im aktuellen Spiel “Elder Scrolls IV: Oblivion“. Außerdem wird ATIs Dual-VGA System CrossFire unterstützt. Dieser Beta-Catalyst 6.5 kann bei ATI heruntergeladen werden.

Anzeige

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.