Notebook mit 20“-Display

Sich endlich so richtig breit machen

Die Welt der Notebooks wird vielfältiger. Neben immer leichteren Modellen mit immer längerer Akkulaufzeit wird auch der Markt für den Desktop-Ersatz interessanter durch neue Geräte. Zum Beispiel durch das „Aspire 9800“ von Acer, welches mit 7,8 Kilogramm definitiv kein Leichtgewicht ist, dafür aber mit einer Display-Diagonale von 20 Zoll auch eine ensprechende Größe liefert.

Anzeige

Das Breitbild-Display ist somit größer als die Monitore vieler Desktops, die Auflösung beträgt 1680×1050 Bildpunkte. Angesteuert wird es über eine GeForce Go 7600 mit 256 MByte Grafikspeicher. Als Prozessor kommt ein Intel Core Duo T2300 (1,66 GHz) zum Einsatz, die Standard-Ausrüstung an RAM beläuft sich auf 1 GByte. An Festplatten bringt das „Aspire 9800“ gleich zwei mit, welche sich per RAID zusammenschalten lassen. Weiterhin findet sich das Standard-Repertoire wie WLAN nach 802.11b/g, Gigabit-Ethernet, FireWire400, 56k-Modem, Bluetooth, 5-in-1-Kartenleser und viermal USB 2.0.
Kommentar: Die Frage nach der Anwendungstauglichkeit stellt sich bei solch großen „Notebooks“ immer wieder, zumal in diesem Fall die Akkulaufzeit mit gerade einmal 1,6 Stunden angegeben ist. In Verbindung mit dem Gewicht von nahezu 8 Kilogramm kann man bei diesem Gerät wohl von einem transportablen Desktop-Computer ausgehen. Aber immerhin, die Tastatur ist so groß, dass sogar ein Nummernblock Platz fand…

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.