GeForce 7900 GS in Kürze?

Etwas abgespeckte GeForce 7900 Grafikkarte für angeblich ca. 180 Euro

In diversen High-End Komplett-PCs findet man gelegentlich eine GeForce 7900 GS Grafikkarte. Offiziell und im Einzelhandel gibt es ein solches Modell von nVidia nicht, aber das soll sich nach einem Bericht aus Hongkong in Kürze ändern. Die GeForce 7900 GS ist im Vergleich zur GeForce 7900 GT etwas abgespeckt, soll dafür aber nur rund 180 Euro kosten.

Anzeige

Die mit 256MB Speicher ausgestattete GeForce 7900 GS verfügt über 20 Pipelines sowie Pixel Shader Einheiten und 7 Vertex Shader Einheiten. Zum Vergleich: eine GeForce 7900 GT besitzt 24 Pipelines und Pixel Shader sowie 8 Vertex Shader Units. Die Taktfrequenzen für Grafikchip und -speicher sind bei GeForce 7900 GS und 7900 GT gleich: 450/660 MHz.
Im Preisbereich von 180 Euro, den die GeForce 7900 GS besetzen soll, ist bei nVidia derzeit die GeForce 7600 GT angesiedelt. Diese soll mit Einführung der 7900 GS deutlich billiger werden und deutlich unter 150 Euro kosten, was dann auch die Preisgestaltung der darunter positionierten GeForce 7600 GS und 7300 GT beeinflussen dürfte.
Die GeForce 7900 GS soll der in Kürze erwarteten und für das gleiche Preissegment gedachten ATI Radeon X1650 XT den Wind aus den Segeln nehmen.

Quelle: HKEPC

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.